Evang. Kindergarten "Arche Noah"

Geschichte

Unser Kindergarten ist der älteste im Ort - im Juni 2002 feierte er sein 100-jähriges Jubiläum!
Daher hätte unser Haus sicher viel zu erzählen: von den Zeiten, in denen 60-70 Kinder unter der Obhut einer einzigen Diakonisse von morgens bis abends in der "Kinnerschul" waren, damit die Eltern auf dem Feld arbeiten konnten; von dem Zeitraum, als - seit Mitte der 60er-Jahre- die erste "weltliche" Erzieherin eingesetzt wurde. Die Gruppenstärke in den Kindergärten wurde dann auf 25 Kinder reduziert;verstärkte Vorbereitungen auf die Schule gefordert;immer neue Erziehungsstile weckten Interesse und/oder Kritik;Zusammenarbeit mit Eltern wurde immer mehr zum Thema......

Das meiste läßt sich in der anläßlich des 100-jährigen Jubiläums erstellten Chronik nachlesen.

Interessant ist sicher, daß, bis auf eine kurze Ausnahmezeit(1972-78), der Kindergarten immer unter evangelischer Trägerschaft stand (bzw. ganz am Anfang unter der des ev. Kinderschulvereines) und seit 1.2.2000 zweigruppig ist. Die vorher eingruppige Einrichtung, die über lange Jahre immer als Provisorium galt, wurde im Herbst 1999 liebevoll um- und ausgebaut, sodaß seit dem Jahr 2000 anstelle einer Gruppe mit 25 Kindern nun 2 Gruppen mit insgesamt 50 Kindern bestehen.
Seit Herbst 2000 bieten wir interessierten Kindergartenkindern in unserer Einrichtung Englisch"unterricht" an.Spielerisch werden die Kinder dabei über Spiele, Übungen und Lieder an diese Sprache herangeführt.
Seit 2001 besteht eine Partnerschaft zu einem Kindergarten in Silifke/Türkei,der Partnerstadt Hasslochs.Die Kontakte laufen nicht nur über Briefe und Mails, sondern auch durch persönliche Besuche von beiden Seiten.